…Es gibt viele Argumente, weshalb man Italienisch lernen sollte! Italienisch am Grashof:

- Seit fast 30 Jahren wird Italienisch am GRASHOF GYMNASIUM unterrichtet

- Italienisch wird ab der Einführungsphase (Klasse 10) als Grundkurs angeboten und kann als 3. oder 4. Abiturfach gewählt werden

- Einbändiges Lehrwerk für 3 Jahre: In Piazza, Ausgabe A, begleitend dazu Unterrichtsmaterial in Form von aktuellen Liedern, Filmen, Presseerzeugnissen

- Regelmäßige Kontakte zu unserer sardischen Partnerschule auf unterschiedlichen Ebenen: Austausch, Kulturkontakte, Projekte und Zusammenarbeit auf der Basis von Berufspraktika und Berufsorientierung

- Möglichkeit einer Sprachen- und Kulturfahrt nach Italien in der Jgst. 10 oder 11

- Latein, Französisch oder Spanisch bieten als romanische Sprachen eine gute Grundlage, Italienisch zu lernen. Ihr könnt viele Wörter aus diesen Sprachen ableiten und wir bauen auf dieser Basis auf. Die Bedeutung Italiens in Wirtschaft und Kultur:

- Deutschland ist für Italien der wichtigste Exportpartner für den deutschen Außenhandel steht Italien beim Import und Export an 5. Stelle hinter den Niederlanden, Frankreich, den USA und China diese Fakten erhöhen die Chancen von italienisch sprechenden Schulabsolventen auf dem europäischen Arbeitsmarkt in folgenden Branchen: Industrie-, Handel-, Banken-, Tourismus-, Design- und Kunst

- die Präsenz italienischer Unternehmen hat in den letzten 15 Jahren stark zugenommen

- Italien ist die Wiege der europäischen Kultur: zwei Drittel des Weltkulturerbes der Unesco befinden sich in Italien!

- Italien ist eines der beliebtesten Reiseländer der Deutschen.

Siete BENVENUTI!

 

Informationen zum Fach Italienisch:

Curriculum Italienisch Sek. II

Leistungskonzept Italienisch

 

Zum Seitenanfang