Menü

Wir schaffen und leben ein ausgeprägtes Angebot an Musik, Tanz, Theater und Kunst zur besonderen Förderung der individuellen Entwicklung.

 

Dabei verfolgen wir folgende Leitziele:

Wir stärken die Teamfähigkeit durch jahrgangsübergreifende Kulturprojekte.

Wir überwinden Fächergrenzen, um künstlerische und technische Potentiale zu entdecken und ebensolche Fähigkeiten zu entwickeln.

Wir ermöglichen kulturelle Teilhabe durch Kooperationen und Vernetzungen auch außerhalb des Kulturorts Schule.

Wir übertragen Schülerinnen und Schülern Verantwortung bei der Kulturarbeit, um ihr Bewusstsein für Verantwortung in der Lebens- und Arbeitswelt auszubauen.

Wir haben einen künstlerischen Anspruch bei der Arbeit im Kulturbereich, um das Vertrauen und Selbstbewusstsein in die eigenen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler dauerhaft zu stärken.

Wir helfen Schülerinnen und Schülern, ihre künstlerische und kreative Identität zu finden.

Wir ermöglichen Schülerinnen und Schülern den Ausbau ihrer künstlerischen Stärken durch individuelle Förderungen.

Wir ermöglichen kulturelle Teilhabe über die gesamte Schullaufbahn.

Wir streben nach Offenheit gegenüber jeglichen Erscheinungsformen von Musik, Kunst und Kultur, um einen von Vielfalt geprägten Kulturbegriff zu etablieren.

Wir leben Kultur durch gemeinsames musikalisches und künstlerisches Schaffen, um Kultur als etwas Dynamisches und Eigenes erfahrbar zu machen.

 

So setzen wird diese Leitziele konkret um (Qualitätsstandards):

Alle Schülerinnen und Schüler werden auf Kulturprojekte aufmerksam gemacht und haben die Möglichkeit, sich unabhängig von ihrer Jahrgangsstufe in Projekten einzubringen.

Alle beteiligten Lehrerkräfte besprechen sich zielführend und situationsbezogen in jeder Arbeitsphase.

Jede Schülerin und jeder Schüler wird bei der Arbeit mit kulturellen Institutionen und Personen einbezogen.

Jede beteiligte Lehrkraft macht die Schülerinnen und Schüler am Schuljahres-/Projektbeginn auf die künstlerischen, technischen, kreativen und organisatorischen Anforderungen und Perspektiven aufmerksam.

Alle Schülerinnen und Schüler bekommen reflektierte Rückmeldungen zu den individuellen künstlerischen Fortschritten, um sich der eigenen Leistungen bewusst zu werden.

Alle Schülerinnen und Schüler haben jährlich die Möglichkeit, an den unterschiedlichen Musik-, Theater-, Tanz- und Technik-AGs teilzunehmen.

Jede Schülerin und jeder Schüler belegt in der 5. und 6. Jahrgangsstufe einen musikpraktischen Kurs, der ihren musikalischen Vorerfahrungen und Neigungen entspricht.

Alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit entsprechenden Fähigkeiten haben die Möglichkeit, Big Band oder Chor als Kurs in das Abitur mit einzubringen.

Jeder Schülerin und jeder Schüler wird sowohl im Unterricht als auch in außerunterrichtlichen Angeboten, wie z.B. Konzertbesuchen, ein breites Spektrum an Angeboten zur kulturellen Orientierung geboten.

Alle Schülerinnen und Schüler können das Fach Darstellendes Spiel im Wahlpflichtbereich der Jahrgangsstufen 8 und 9 wählen.

Alle Schülerinnen und Schüler haben mit dem Beginn der Jahrgangsstufe 5 die Möglichkeit, ein Blechblasinstrument zu erlernen. .

Zum Seitenanfang