Am Donnerstag, den 31.01.2019 besuchte der EF-Musikkurs zusammen mit Frau Mecking ein Konzert der „Happy Hour“ in der Philharmonie Essen. In diesem vom Westdeutschen Rundfunk veranstalteten Konzert hatten wir Schüler die Chance, die „Sheherazade“ von Nikolai Rimsky-Korsakow zu erleben. Moderiert wurde die Sinfonie aus dem Jahr 1888 von Jascha Habeck, einem WDR-2-Moderator, und das Orchester wurde dirigiert von Alain Altinoglu.

Die Rückmeldung zum Konzert war in unserem Kurs durchweg positiv. Genossen wurde die gute Stimmung während des einstündigen Konzerts, welche unter anderem der guten Einführung des Moderators zu verdanken war, da dieser sehr geholfen hat, das Stück besser zu verstehen und nachzuvollziehen. Gut gefallen hat uns auch, dass während des Konzerts durch die vielfältigen Instrumente verschiedene Stimmungen übermittelt wurden. Die Instrumental-Solisten, die unter anderem die Übergänge während der Sinfonie gespielt haben (Harfe und Violine), haben sehr gut gespielt. Auch nach dem Konzert herrschte eine angenehme Stimmung und das Konzert wurde mit Freigetränken in der Philharmonie beendet.

Alles in allem war es eine lohnens- und empfehlenswerte Erfahrung für uns als Musikkurs, zusammen ein Konzert in der Philharmonie zu besuchen.          

 

Zum Seitenanfang