In diesem Jahr führte der Wandertag der Klasse 8c am 28. Juni zum Bumper Ball an den Baldeneysee. Dabei treten zwei Vierermannschaften im Fußball gegeneinander an. Das Besondere dabei ist, dass alle Mitspieler in großen Gummibällen stecken. Kollisionen sind im Spiel also nicht zu vermeiden – ganz im Gegenteil.

Im Anschluss an das Bumper-Ball-Turnier lockten die Temperaturen die meisten Schülerinnen und Schüler in den Baldeneysee. Andere spielten Fußball, Volleyball oder genossen einfach den Sommertag.

Zum Seitenanfang