Einem spontanen Aufruf folgend, haben Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen Lebensmittel, Drogerieartikel, weihnachtliche Leckereien und die ein oder andere Überraschung für hilfsbedürftige Menschen in Essen verpackt. Unsere Päckchen wurden mit einem Dankeschön bei der Essener Tafel am Wassertum entgegen genommen. Gezählt und gestapelt warten sie nun darauf, in der Weihnachtswoche bei der Ausgabe der Lebensmittel an die empfangsberechtigten Menschen übergeben zu werden. Wie schön und wie einfach, mit einer so kleinen Geste anderen Menschen, die weniger haben, zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten zu können. Wie man auf dem Foto sehen kann, ist der Container der Sammelstelle noch nicht voll - Päckchen können auch weiterhin direkt bei der Essener Tafel am Wasserturm abgegeben werden. Nähere Informationen zur Aktion, zum Inhalt der Päckchen und zu den Abgabeterminen unter http://www.essener-tafel.de/aktuelles/weihnachtspaeckchen/ All denjenigen, die gepackt und gespendet haben, herzlichen Dank.

H. Rasmus

Zum Seitenanfang