Menü

genaue Terminübersicht der Tanz-AGs:

KW Tanz AG I Tanz-AG II Tanz-AG III E/L-AG
07 17.02. - -  
08 - 24.02. 24.02.  
09 03.03. - -  
10 - 10.03. 10.03.  
11 17.03. - -  
12 - 24.03. 24.03.  
13 31.03. - -  
14 - 07.04. 07.04.  
Osterferien

 

Mit den Ohren sehen und mit dem Körper hören… In den letzten Jahren hat sich der Bereich „Tanz“ an unserer Schule zu einem festen Bestandteil des Schullebens entwickelt. Neben den Tanz-AGs der Unter- und Mittelstufe haben die Schülerinnen und Schüler auch in der Oberstufe die Möglichkeit, sich im Wahlpflichtschwerpunkt Tanz des Sportunterrichts weiter mit ihren tänzerischen Möglichkeiten auseinanderzusetzen.

Tanzen schult den Körper, macht seine Eigenheiten und Veränderungen bewusst, fördert die Akzeptanz des eigenen Körpers und all seiner Sinne. Tanzen schafft Rhythmus und Raum, erzeugt und drückt Gefühle aus, sorgt für soziales Miteinander, fördert Konzentration, weckt Kreativität, fordert und fördert Selbstdisziplin und macht jede Menge Spaß. Die Schülerinnen und Schüler lernen neben einer Vielzahl von verschiedenen Tanz- und Bewegungstechniken (Grundelemente des klassischen Balletts, Stepptanz, Jazzdance, Modern, Hip Hop, Improvisation, Pantomime, etc.) den Tanz vor allem als eine Möglichkeit kennen, sich gemeinsam mit anderen körperlich auszudrücken.

Eine besondere Rolle spielen in diesem Rahmen das jahrgangsübergreifenden Tanzprojekt GRATA - Grashof tanzt. Zusammen mit Schülern verschiedenster Altersklassen können die Kinder und Jugendlichen hier ihre eigenen Fähigkeiten erkennen, Hemmungen überwinden lernen und ihr kreatives Potential ausleben. Dabei stehen Wahrnehmung, individuelle Ausdrucksfähigkeit und Improvisation bei der Projektentwicklung im Mittelpunkt. Das gemeinsame Erleben einer Kunstform, die viel mehr auszudrücken vermag, als Worte es können steht dabei im Vordergrund. Im Spiel mit den Disziplinen Tanz und Theater dienen Musik und Bewegung dazu, sinnliche Eindrücke zu erwecken. Geschichten wollen erzählt werden und viele dieser „bewegenden Angelegenheiten“ entstehen spontan aus der Lebendigkeit der Schülerinnen und Schüler heraus. Durch ihre Kreativität und Gestaltungskraft schaffen sie ein gemeinsames Kunstwerk.

 

 

Zum Seitenanfang